Bergsänger Clausthal-Zellerfeld 1932
Vorstand
Aktuelles
Kontakt
Geschichte
Aufnahmen

Vereinssatzung und Vorstand

Der Verein "Oberharzer Bergsänger Clausthal-Zellerfeld e.V." im Heimatbund Oberharz hat seinen Sitz in Clausthal-Zellerfeld. Er ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

HolzhackerZweck des Vereins ist die Pflege und Erhaltung des traditionsreichen Harzer Brauchtums. Dabei folgt er den Vorgaben des Heimatbund-Gründers Karl Reinecke in seiner "Bark-Ordnung". Insbesonders fördert er die volkstümliche Musik, Lieder, Jodler und Tänze sowie die Harzer Mundart. Ein besonderes Anliegen ist ihm die Förderung der Jugendarbeit.

FuhrleuteDer Verein ist dem "Heimatbund Oberharz" angeschlossen und unterstützt dessen Bestrebungen. Vereinsmäßig ist er jedoch völlig selbständig und an keinerlei Weisungen gebunden. Er arbeitet eng mit der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld und anderen gemeinnützigen Trägern zusammen, die in gleichem Sinne tätig sind.

Zur Verwirklichung seiner Ziele unterhält der Verein in 38678 Clausthal-Zellerfeld, Marktstraße 43, sein eigenes Vereinsheim und die für die Vereinsarbeit erforderlichen Musikinstrumente, Trachten und Gerätschaften.

SängerDer Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die Mitglieder des Vereins und seiner Organe sind ehrenamtlich tätig.

HirtenVerwirklicht wird der Vereinszweck durch die ca. 30-köpfige Heimat- und Brauchtumsgruppe und die ca. 20-köpfige Kinder- und Jugendgruppe. Der Chor singt überwiegend vierstimmige Chorsätze der Harzer Lieder und pflegt besonders das Jodeln. Viele "Harzer Jodlermeisterinnen und -meister" sind aus der Gruppe hervor- gegangen, z.B. Roswitha Paul (15-fache Meisterin), Günter Riesen (14), Emmi Uhde (13), Günter Spötter (7), Helmut Jahn (2), Werner Sturm (2) und je einmal Marga Oppermann, Christel Bethe, Heinz Warnecke und Klaus Müller.

Neben Liedern und Jodlern, Volksmusik und Volkstanz werden auch die Trachten der traditionellen Harzer Berufe wie Kuhhirten, Bergleute, Waldarbeiter (Holzhacker) und Fuhrleute (Peitschenknaller) präsentiert.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorsitzende: Ursula Scheffel, Sägemüllerstr. 55, 38678 Clausthal-Zellerfeld, Te.: 05323/4722 oder 0160-98653852
2. Vorsitzender: Joachim Niebaum, Burgstätter Straße 4 a, 38678 Clausthal-Zellerfeld; Tel.: 05323/1855 oder 0171/5646331
Schriftwartin: Karin Herterich, Schulenberger Straße 6, 38678 Clausthal-Zellerfeld; Tel.: 05323/96820
Kassenwartin: Angelika Bonau, Am Steinbühel 16, 37539 Windhausen; Tel.: 05327/4990
Jugendwartin: Tanja Pagel, Im Bischofstal 26, 38685 Lautenthal; Tel.: 0151/12973500